Willkommen auf der Website der Vereinigung Duvenstedt e.V.

Die Vereinigung Duvenstedt ist ein gemeinnütziger Verein, der sich tatkräftig für die Belange der Einwohner Duvenstedts einsetzt sowie durch zahlreiche kulturelle Aktivitäten den Gemeinschaftssinn und die Heimatverbundenheit stärkt. 

Das vereinseigene Max-Kramp-Haus bietet mit etwa 1.000 qm Raum für viele Gruppen und Aktivitäten.
Die Räumlichkeiten stehen allen Bürgerinnen und Bürgern offen, egal ob zur einmaligen oder auch zur regelmäßigen Nutzung.

Hinweise zum Coronavirus

Die Durchführung der Kurse hängt vom Pandemiegeschehen ab. Ob Ihr Kurs stattfindet, erfragen Sie bitte bei Ihrer Kursleitung. Die Registrierung im Max-Kramp-Haus erfolgt mithilfe der Luca-App.

Für alle Besucher gilt das Hygiene- und Schutzkonzept des Max-Kramp-Hauses. Außerdem ist zurzeit das 2G-Zugangsmodell im Max-Kramp-Haus zu beachten. Für die Einhaltung der behördlich vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen während der Kurse sind die Veranstalter selbst verantwortlich.

Hamburg- Kartenkalender 2022 mit Spende für Vereinigung Duvenstedt

Unser Vereinsmitglied Kirsten Roeder hat sich eine tolle Spendenaktion für die Vereinigung Duvenstedt e.V. ausgedacht: einen handlichen Wochenkalender mit 54 tollen Fotomotiven aus der schönsten Stadt der Welt! Die Kalenderseiten bestehen aus 300 Gramm schwerem Karton, so dass jedes Motiv später auch als Karte benutzt werden kann. Je verkauftem Kalender fließen 1,50 Euro an unseren Verein zur Finanzierung eines Rollstuhlhebers, damit ein barrierefreier Zugang zum oberen Saal ermöglicht werden kann. Den Kalender erhalten Sie z.B. in der Buchhandlung Klauder in Duvenstedt, aber auch in ca. zwanzig anderen, privat geführten, Buchhandlungen und Museumsshops Hamburgs. Wir freuen uns, wenn Sie diese Aktion unterstützen, alle weiteren Infos dazu unter www.Kartenkalender-Hamburg.de 

Aktuelles

Der Duvenstedter Salon lädt ein am Freitag, den 03. Dezember

mehr

Der Duvenstedter Salon lädt ein am Freitag, den 07. Januar

mehr

Vortrag von Dr. Katrin Schmersahl im Duvenstedter Salon am Freitag, den 04. Februar

mehr